Ringen um die Richtung.

Diese Woche war geprägt von einem stetigen Auf und Ab.

Obwohl sowohl die Anstiege als auch die Abgaben mit sehr viel Druck abliefen, konnte sich dennoch keine klare Richtung abzeichnen.

Egal, was an einem Handelstag auch passiert ist, der nächste Tag korrigierte die eingschlagene Richtung meist wieder komplett.

Für Trendtrader keine schöne Situation.

Am heutigen Tage werden wir nach den gestrigen Anstieg nun mit einem Abwärtsgap konfrontiert, dass uns die asiatischen Börsen bescheren.

Der Dax dürfte bei ca 13500 eröffnen.

 

Von dort aus könnte es Erholungsbewegungen geben, die durchaus bis 13560 oder sogar 13595 führen könnten.

Danach dürfte es wieder zu Abgaben kommen.

Zum jetzigen Zeitpunkt erscheint mir eine Seitwärtsbewegung für den heutigen Tag sehr wahrscheinlich.

Ob sich die Anleger vor dem Wochenende für eine Richtung entscheiden können, halte ich für fraglich.

Aber der Dax hat uns diese Woche schon oft überrascht.

Seien Sie daher auf der Hut und lassen Sie sich nicht überrollen, egal in welcher Richtung!

 

Dax Chartanalyse 30.01.2021
Dax Chartanalyse 30.01.2021 von Carsten Talmayer

 

Dax Chartanalyse Update

Der Dax konnte sich nicht für eine Richtung entscheiden.

Es ging mehr oder weniger innerhalb einer Range hin und her.

Dax Chartanalyse 29.01.2021 Update

Carsten Talmayer

Von Carsten Talmayer

Daytrader und Autor des Buches "Die Wahrheit über Daytrading".

Schreibe einen Kommentar