Pendeln auf hohem Niveau

Die erwartete Korrektur hat gestern nicht stattgefunden.

Stattdessen gab es eine fulminante Rallye.

Man kann derzeit nur staunen, wie gut die Inidizes die Corona-Problematik und die damit verbundenen wirtschaftlichen Folgen anscheinend wegstecken.

 

Ich erwartet heute Vorstöße bis 14000 und leicht darüber.

Widerstände warten bei 14006 und 14030.

 

Nach unten hin ist der Dax bei 13953 erst einmal gut abgesichert.

Dax Chartanalyse 21.01.2021
Dax Chartanalyse 21.01.2021 von Carsten Talmayer
Carsten Talmayer

Von Carsten Talmayer

Daytrader und Autor des Buches "Die Wahrheit über Daytrading".

Schreibe einen Kommentar