Ausgangslage im Dax

Dax Chartanalyse 08.02.2021:

Der Dax konnte über das Wochenende die wichtige Hürde bei 14000 überspringen und bis zum Handelsschluss auch halten.

Im asiatischen Handel wurde während der Nacht das Allzeithoch bei 14132 übersprungen. Der Kurs bewegt sich in der Vorbörse im Bereich von 14160.

Der Dax befindet sich in einem stabilen Aufwärtstrend. Größere Abgaben sind nicht in Sicht.

Unterstützungen und Widerstände

Unterstützungen liegen bei 14132 (bisheriges ATH), 14069 und 14048. Von dort aus kann es jederzeit wieder nach oben gehen.

Nach oben hin sind Widerstände über dem bisherigen Allzeithoch schwer festzulegen. Die obere Trendlinie sollte aber auf jeden Fall aufhalten.

Fazit

Auch wenn sich der Dax auf einem sehr hohen Niveau bewegt, so sind Short Positionen weiterhin mit Vorsicht zu genießen.

Kleinere Korrekturen sind jederzeit möglich. Diese ändern aber nichts am stabilen Aufwärtstrend. Das ATH sollte aber auf jeden Fall getestet werden.

Der Wochenauftakt zeigt keine Zeichen von Schwäche.

Dax 15-Minuten Chartanalyse

Dax Chartanalyse 08.02.2021 von Carsten Talmayer
Dax Tagesprognose Chartanalyse 08.02.2021 von Carsten Talmayer

Die Inhalte dieser Website stellen keine Aufforderung zum Kaufen, Halten oder Verkaufen von Wertpapieren und derivativen Finanzprodukten dar und begründen kein individuelles Beratungs- oder Auskunftsverhältnis. Sie sind keine Rechts-, Steuer- oder sonstige Beratung und können eine solche auch nicht ersetzen. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und kein Ersatz für die professionelle Beratung.

Carsten Talmayer

Von Carsten Talmayer

Daytrader und Autor des Buches "Die Wahrheit über Daytrading".

Schreibe einen Kommentar