Die Luft wird dünner

Nach dem gestrigen Abverkauf vom Doppeltop aus wird es für den Dax zunehmend schwerer, weitere Kursgewinne zu erzielen.

Nach einer Erholung bis 13796 rechne ich mit erneuten Abgaben.

Ein Test des Tiefs von gestern  (13660) ist dabei nicht ausgeschlossen.

Kurse über 13800 sehe ich erst einmal nicht.

Alternativ-Szenario

Sollte der Ausbruch über 13800 dennoch gelingen, wäre das erst einmal bullisch.

Ein Anlaufen der bisherigen Höchststände wäre in diesem Fall durchaus denkbar.

Man darf gespannt sein, was zur Handelseröffnung passieren wird.

Dax Chartanalyse 05.01.2021
Dax Chartanalyse für Daytrader vom 05.01.2021

Update

Nach anfänglichen Erholungsversuchen, kippte die Stimmung und das gestrige Tagestief bei 13660 wurde erneut angelaufen.

 

Carsten Talmayer

Von Carsten Talmayer

Daytrader und Autor des Buches "Die Wahrheit über Daytrading".

Schreibe einen Kommentar